SD-WAN (Software-Defined Wide Area Network)

SD-WAN

Standortvernetzung von heute, effizient und skalierbar

Mehrere Standorte zu vernetzen bedarf in der heutigen Zeit eines Netzes, welches sicher, anpassungsfähig, flexibel und performant ist. Dies betrifft vor allem WANs, welche den filialübergreifenden Datenverkehr regeln. Zudem sind konventionelle, auf Routern basierte, WANs nie für eine Cloudumgebung gedacht gewesen. Neue Geschäftsmodelle erfordern einen neuen Bedarf an Netzwerkmodellen.

SD-WAN ist so konzipiert, dass Ihre Standorte effizient, skalierbar und sicher miteinander verbunden werden. Es ist egal, ob die Anwendung in der Cloud, im Rechenzentrum oder als SaaS-Service gehostet ist.

Das Software-Defined Wide Area Network (SD-WAN) ist eine virtuelle WAN-Architektur, die es Ihrem Unternehmen ermöglicht, jede Kombination an Transportwegen zu nutzen. Diese können 4G/5G LTE, MPLS oder Breitbandanschlüsse usw. sein.

Haben Sie einen Filialbetrieb mit mehreren identischen Standorten, wie Einzelhandel, Versicherungen oder Tankstellen, ist der automatischer Netz-Rollout mittels SD-WAN ein enormer Gewinn in Effizienz, Fehler-Vermeidung, Skalierbarkeit und Ressourcen. SD-WAN passt sich Ihren Bedürfnissen an und wächst mit Ihnen mit.

Ihre Vorteile mit SD-WAN

Hohe Verfügbarkeit mit automatischem Failover
Hohe Sicherheit durch End-zu End Segmentierung
Integration von SaaS-Anwendungen möglich (Cloud-Breakout)
Zentrale Verwaltung in der Cloud
Automatisches Wählen der besten Verbindung, um Überlast zu verhindern

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren...

Reaktiver Schutz vor DDoS-Attacken

Web Application Firewall (WAF)

Virtual Dedicated Server

Update- & Wartungsvertrag

Managed Service

Virtuelle Cloud-Telefonanlage: vPBX

Überzeugen Sie sich von unseren Kunden

Ihr Erfolg ist uns wichtig!
Dafür schätzen uns unsere Kunden.
Lassen auch Sie sich überzeugen.

Alle Kundenstimmen

Nicht das Passende gefunden?

Kein Problem! Kontaktieren Sie uns einfach per Telefon oder E-Mail. Unsere Mitarbeiter finden im Handumdrehen eine individuelle und speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösung.

+49 6431 73070 - 0info@teliko.de

Dark Fiber

Glasfaser zwischen den Standorten

Individuelle Standleitungs-Lösung für Ihre Standortvernetzung

Sie haben individuelle Anforderungen an eine Standleitung zwischen Ihren Unternehmensstandorten oder benötigen eine Standortverbindung Ihrer Metro-Storages/SANs? Dann kann eine Dark Fiber Ihre erste Wahl sein. Sie legen flexibel selbst fest wofür Sie die Dark Fiber nutzen.

Bei der Dark Fiber handelt es sich um Glasfaser, welche ohne aktive Netzwerktechnik zur Verfügung gestellt wird. Sie managen Ihren Datenfluss dabei selber und somit auch die Bandbreite. Die Witterungsunabhängigkeit der Glasfaser durch Übertragung mittels Laser oder Leuchtdiode erlaubt den sicheren und stabilen Austausch riesiger Datenmengen zwischen den Standorten. Jede Faser transportiert ausschließlich Ihre Daten. Ihre dedizierte Leitung ermöglicht höchste Geschwindigkeiten und Sicherheit im Datentransfer.

Ihre Vorteile mit Dark Fiber

Skalierbare Bandbreite
Hohe Reichweite
Flexibilität
Sicherheit und Datenschutz durch Exklusivität

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren...

Reaktiver Schutz vor DDoS-Attacken

Web Application Firewall (WAF)

Virtual Dedicated Server

Update- & Wartungsvertrag

Managed Service

Virtuelle Cloud-Telefonanlage: vPBX

Nicht das Passende gefunden?

Kein Problem! Kontaktieren Sie uns einfach per Telefon oder E-Mail. Unsere Mitarbeiter finden im Handumdrehen eine individuelle und speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösung.

+49 6431 73070 - 0info@teliko.de

Überzeugen Sie sich von unseren Kunden

Ihr Erfolg ist uns wichtig!
Dafür schätzen uns unsere Kunden.
Lassen auch Sie sich überzeugen.

Alle Kundenstimmen


Zero Trust Network Access (ZTNA)

ZTNA

Zero-Trust-Network-Access – Greifen Sie sicher, schnell und unkompliziert auf Ihre Ressourcen zu

Anders als bei einer VPN-Verbindung liegt das Hauptaugenmerk nicht auf einer sicheren Verbindung zwischen Netzwerk und Geräten, sondern ZTNA hat den Fokus auf der Authentifizierung eines Nutzerzugriffs. Dadurch ist es die optimale Lösung für die Herausforderung Ihres Unternehmens, Zugriff auf Anwendungen und Ressourcen zu steuern und zu verbinden.

Sie müssen keine nutzerspezifischen Firewall-Regeln einrichten, um Zugriffe auf Anwendungen, wie z.B. CRM-System, Hybrid-Cloud Server, usw., zu verhindern. Das senkt das Sicherheitsrisiko auf ein Minimum. Zudem steigt die Geschwindigkeit, da Sie den Datenverkehr nicht über das physikalische Firmennetzwerk routen.

Ein traditionelles VPN gleicht einer Festung, die über ein Torhaus betreten wird. ZTNA arbeitet in drei Schritten. Es identifiziert den Benutzer, validiert das Gerät und prüft anschließend welcher Zugang zu welcher Anwendung gewährt wird. Es ist egal, ob die Anwendung in der Cloud oder im Firmennetzwerk gehostet ist. Nur was vertrauenswürdig ist, wird mit ZTNA zugelassen, denn grundsätzlich wird allem misstraut.

Dadurch ergeben sich bei ZTNA folgende Vorteile gegenüber klassischem VPN:

Zero Trust: Dies bietet eine deutlich granularere Segmentierung und somit eine höhere Sicherheit. Jeder Benutzer wird wie eine eigene Sandbox behandelt und ständig überprüft.

Verwaltung: ZTNA ist schlank und übersichtlich, daher ist eine Implementierung in Ihre bestehende Landschaft kein Problem. Die Verwaltung ist einfach und passt sich flexibel Ihren Bedürfnissen an.

Gerätegesundheit: Gerätekonformität und -gesundheit sowie Zugriffsrichtlinien geben die Möglichkeit, nicht konforme Systeme zu Identifizieren und von Datenverkehr auszuschließen und Bedrohungen zu eliminieren.

Funktionalität: ZTNA ist netzwerkunabhängig und funktioniert sowohl vom Büro als auch von zu Hause aus.

Benutzererfahrung: Die Benutzererfahrung bei ZTNA ist reibungs- und nahtlos, da die Verbindungen im Hintergrund geregelt werden.

Anwendungsaktivität: ZTNA bietet eine Überwachung des Anwenderstatus und der Aktivitäten. Dies hilft mögliche Engpässe in Kapazitäts- und Lizenzmanagement zu erkennen.

BYOD-Richtlinie: ZTNA erlaubt BYOD-Richtlinien (Bring Your Own Device). Dies reduziert bei Ihnen die Anschaffung und Bereitstellung von Hardware für Ihre Mitarbeiter.

Ihre Vorteile mit ZTNA

Einfache Verwaltung und Zero Trust Sicherheit
Standortunabhängig
Überwachung der Gerätegesundheit, erhöht die Sicherheit
Bessere Benutzererfahrung, da der Benutzer meist von ZTNA nichts mitbekommt
Einfache Kapazitätsplanung und Management
Geringere Anschaffungskosten für Hardware

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren...

Reaktiver Schutz vor DDoS-Attacken

Web Application Firewall (WAF)

Virtual Dedicated Server

Update- & Wartungsvertrag

Managed Service

Virtuelle Cloud-Telefonanlage: vPBX

Nicht das Passende gefunden?

Kein Problem! Kontaktieren Sie uns einfach per Telefon oder E-Mail. Unsere Mitarbeiter finden im Handumdrehen eine individuelle und speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösung.

+49 6431 73070 - 0info@teliko.de

Überzeugen Sie sich von unseren Kunden

Ihr Erfolg ist uns wichtig!
Dafür schätzen uns unsere Kunden.
Lassen auch Sie sich überzeugen.

Alle Kundenstimmen


Virtual Private Network (VPN)

Sichere Kommunikation

Internationale und Deutschlandweite Unternehmensvernetzung

Mit einem virtuellen privaten Netzwerk (VPN) stellen Sie eine verschlüsselte Verbindung zwischen zwei Endpunkten her. Dies können Benutzergeräte oder Router-Endpunkte sein. Durch die VPN Verbindung werden Ihre Daten in Echtzeit verschlüsselt. Ihre Daten können von Dritten nicht eingesehen werden. Zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen sind Intrusion Prevention Systeme (IPS). Hierbei werden Angriffe und Missbräuche oder Versuche von Sicherheitsverletzung aktiv abgewehrt und verhindert.

Sind Ihre Mitarbeiter außer Haus und müssen auf Firmendaten zugreifen, kann dies sicher mittels SSL-VPN geschehen. Hier sorgt ein zusätzliches VPN-Gateway für noch mehr Sicherheit. Die Verbindung erfolgt über das Endgerät zum Firmennetzwerk. Ihre Mitarbeiter können von entfernten Standorten aus verschlüsselt mit Ihrem Unternehmensstandort verbinden, so als arbeiteten sie in der Firma.

Für Filialen, welche einen permanenten Austausch an Informationen haben, bietet sich VPN-MPLS an. Zwei Firewalls vernetzen die Filiale mit dem Unternehmen durch das VPN dauerhaft. Auch hier ist es, als wäre die Filiale direkt am Firmenstandort.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren...

Reaktiver Schutz vor DDoS-Attacken

Web Application Firewall (WAF)

Virtual Dedicated Server

Update- & Wartungsvertrag

Managed Service

Virtuelle Cloud-Telefonanlage: vPBX

Nicht das Passende gefunden?

Kein Problem! Kontaktieren Sie uns einfach per Telefon oder E-Mail. Unsere Mitarbeiter finden im Handumdrehen eine individuelle und speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösung.

+49 6431 73070 - 0info@teliko.de

Überzeugen Sie sich von unseren Kunden

Ihr Erfolg ist uns wichtig!
Dafür schätzen uns unsere Kunden.
Lassen auch Sie sich überzeugen.

Alle Kundenstimmen


MPLS (Multi-Protocol Label Switching)

Unternehmensvernetzung, flexibel und kostengünstig

So funktioniert die Sicherheit

Ist Ihre Unternehmensstruktur nicht auf einen Standort beschränkt, sollte das Ihr Firmennetzwerk ebenso wenig sein. Je größer Ihr Unternehmensverbund ist, desto höher sind die Anforderungen an einen umfassenden Informationsaustausch.

Virtuelle Private Netzwerke (VPN) über MPLS eröffnen Ihnen damit völlig neue Möglichkeiten und bilden die Grundlage. Es ist schnell, sicher, flexibel und kosten­günstig. Mit MPLS erhalten Sie ein hochsicheres, geschlossenes Netz, in dem ein­zelne Benutzergruppen (VPNs) gebildet werden. Außerdem vereint MPLS die Vorteile von Routing und Switching.

Bei MPLS erfolgt die Weiterleitung der Datenpakete nicht anhand der IP-Adresse, sondern mit Hilfe sogenannter „Labels“, die dem Datenpaket hinzugefügt werden.

Jedes Datenpaket wird durch den Eingangsrouter mit einem Label markiert. Diese Markierung begleitet das Datenpaket bis zum nächsten Router des MPLS-Backbones. Dieser erkennt am Label, ob die Daten für ihn bestimmt sind oder nicht. Die Router der einzelnen Standorte müssen somit nur das Label lesen, um zu erkennen, ob die Daten für sie bestimmt sind oder wei­tergeschickt werden müssen (= Switching). Das Labeling der Datenpakete ermöglicht die Priorisierung Ihrer Daten (QoS Quality of Service).

Produktmarkmale

PREMIUM VPN MPLS BUSINESS VPN MPLS
Virtuelle Private Datenverbindung (VPN) zur Übertragung von IP-Paketen zwischen den Standorten im MPLS-Netz

x

x

Konfiguration, Bereitstellung sowie Full-Service der Hardware (Router und Firewall) für die Dauer der Vertragslaufzeit

x

x

zusätzliche Sicherheit durch Einsatz von Hardware-Firewalls

x

x

zusätzliche Ausfallsicherheit durch Backup- Anbindungen

x

zusätzliche Sicherheit durch Einsatz von Hardware-Firewalls

x

Überwachung (Monitoring) der Netzwerkkomponenten (365/24) durch teliko

x

x

Support entsprechend der vereinbarten SLA-Klasse des Service-Level-Agreements (SLA)

x

x

Berechnung des Datenvolumens innerhalb des Business VPN pauschal (Flatrate)

x

x

Berechnung der Verbindungen im Backup- Fall inklusive (Flatrate)

x

x

Vorteile mit MPLS

Maximale Flexibilität
Hohe Sicherheit
Kostengünstig
Ausgezeichnete Performance
Quality of Service (QoS)

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren...

Reaktiver Schutz vor DDoS-Attacken

Web Application Firewall (WAF)

Virtual Dedicated Server

Update- & Wartungsvertrag

Managed Service

Virtuelle Cloud-Telefonanlage: vPBX

Nicht das Passende gefunden?

Kein Problem! Kontaktieren Sie uns einfach per Telefon oder E-Mail. Unsere Mitarbeiter finden im Handumdrehen eine individuelle und speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösung.

+49 6431 73070 - 0info@teliko.de

Überzeugen Sie sich von unseren Kunden

Ihr Erfolg ist uns wichtig!
Dafür schätzen uns unsere Kunden.
Lassen auch Sie sich überzeugen.

Alle Kundenstimmen