Unternehmensvernetzung

Für Unternehmen mit mehreren Filialen ist der standortübergreifende Datenaustausch für die Wettbewerbsfähigkeit mitentscheidend. Dabei sind Sicherheit und Leistungsfähigkeit wichtige Entscheidungsfaktoren.

Mit dem teliko VPN MPLS erhalten Sie ein hochsicheres, geschlossenes Netz, in dem einzelne Benutzergruppen (VPNs) gebildet werden. Die Basis bildet die zukunftsweisende MPLS-Technologie1, mit welcher die Vorteile von Routing und Switching verbunden werden.

Virtuelle Private Netzwerke von teliko garantieren einen schnellen Datentransport, sind individuell auf die Bedürfnisse des jeweiligen Kunden zugeschnitten und dabei kostengünstig.

Je nach Sicherheitsanforderung bieten wir zwei Varianten an:

Business VPN

  • Virtuelle private Datenverbindung (VPN) zur Übertragung von IP-Paketen zwischen den Standorten im MPLS-Netz
  • zusätzliche Ausfallsicherheit durch Backup-Anbindungen

Premium VPN

  • Virtuelle private Datenverbindung (VPN) zur Übertragung von IP-Paketen zwischen den Standorten im MPLS-Netz
  • zusätzliche Ausfallsicherheit durch Backup-Anbindungen
  • zusätzliche Sicherheit durch Einsatz von Hardware-Firewalls

1)MPLS = Multi-Protokoll-Label-Switching



Kundenbeispiel - Filialvernetzung Löhr & Becker AG

Bürogebäude Löhr & Becker, Koblenz
© 2020 by Jörg Hempel; www.joerg-hempel-com

Mit einem neuen MPLS*-Konzept wollte die Löhr & Becker AG ihre vorhandenen teuren & ineffizienten Anbindungen ablösen

Zielsetzung:

• Vernetzung aller Standorte über MPLS und zentrale Anbindung ans Internet

• Hohe Ausfallsicherheit aller Standorte

• Einsatz einer Firewall zur Erhöhung der Sicherheit

• Zugriff auf das Netzwerk von außerhalb für die Mitarbeiter

Realisierung:
• Anbindung des Hauptstandortes mit Business VPN MPLS Ethernet 200 Mbit/s sowie der übrigen Standorte mit Business VPN MPLS Anbindungen bis 100 Mbit/s auf Basis des sicheren MPLS-Netz der teliko

• Backup einzelner Standorte mittels teliko Business VPN MPLS LTE

• Redundante Anbindung ans teliko Rechenzentrum
• Aufbau einer Juniper SRX340 im teliko Rechenzentrum, deren Management übernimmt teliko

• Installation eines VPN Gateways in Form einer dedizierten Hardware

Kundennutzen:
Die Vernetzung der Standorte garantiert einen schnellen Datentransport, vollkommen unabhängig vom öffentlichen Internet auf privaten Übertragungswegen und ist somit für die Wettbewerbsfähigkeit mitentscheidend. Weiterhin konnte die Verfügbarkeit an den Standorten durch die Back-up Anschlüsse erhöht werden. Alle Anbindungen werden von teliko permanent überwacht. Die Managed Firewall, zentral im teliko eigenen Rechenzentrum in Limburg stationiert, sorgt für zusätzliche Sicherheit. Mit Secure Access VPN erhalten die Mitarbeiter der Löhr & Becker AG einen sicheren webbasierten Zugang über SSL zu ihrem Netzwerk (VPN) und können so auch aus dem Home-Office oder von unterwegs aus jederzeit sicher auf das Löhr & Becker Netzwerk zugreifen.

Wir vertrauen seit vielen Jahren der Firma teliko GmbH und ihren Produkten. teliko und ihr Team überzeugen durch fachliche Kompetenzen – auf neue Anforderungen wird schnell und flexibel reagiert und entsprechende Lösungen zeitnah in partnerschaftlicher Zusammenarbeit umgesetzt. 

Den innovativen Ideen der teliko Mitarbeitern ist es zu verdanken, dass dieses Projekt nicht nur die Unternehmenskommunikation verbesserte, sondern zusätzlich die Kosten in diesem Bereich senkte.

Marcus Ohlig, EDV Leiter – Löhr und Becker AG

Sie erreichen unsere Vertriebsmitarbeiter per E-Mail an: vertrieb@teliko.de oder telefonisch unter +49 6431-73070-50.